Wer wir sind

Wir sind einige Hundert Menschen aus der Region, die sich gegen diese EAZ wehren. Wir wehren uns vor allem gegen die aus unserer Sicht rufschädigende und verletzende Diffamierung einzelner Menschen in der EAZ.
 
Wir verweigern daher die Annahme der EAZ, wir wollen im Internet aufklären und wir tauschen uns sowohl im Internet wie in persönlichen Gesprächen über unsere Erfahrungen mit der EAZ aus.
 
Wir stammen aus allen Bevölkerungs-, Alters- und Bildungsschichten und aus verschiedenen gesellschaftlichen oder politischen Anschauungen.
 
Die EAZ beschimpft uns als „Soziopathen“. Unsere Motive sind aber weder Krawallsucht noch Neid auf einen Unternehmer noch Rache für Schaden der durch aus unserer Sicht ungerechtfertigte negative EAZ-Artikel entstanden ist.
 
Sondern: Wir treten ein für

  • Die Freiheit und Klarheit der Meinungsäußerung in allen Medien!
  • Eine demokratische Kommunal- und Landespolitik, die unabhängig ist von den Unternehmens- oder Machtinteressen einiger Weniger!
  • Die gegenseitige menschliche Wertschätzung in der politischen Streitkultur!
  • Die Sorgfalt und Fairness in jeglicher Berichterstattung!
comments